3. Spieltag

9. Oktober 2017 0 Von Dennis

1. Herren
Dank des Entgegenkommens der Jungs von TUS/SKC Griesheim fand das Spiel samstags um 14 Uhr statt. Die Aufsteiger kamen in der Vergangenheit immer recht gut auf unseren Bahnen zurecht. Dementsprechend konzentriert wollten wir agieren. Klaus erwischte einen Sahnetag und spielte 3 Bahnen wie im Rausch. Lediglich im letzten Durchgang ging der Sprit etwas aus – 967 standen zu Buche. Thomas haderte die ersten Bahnen mit seinem Spiel. Konnte sich dann aber noch auf solide 847 bringen. Gut 70 Kegel Vorsprung für uns. Steffen B und D sollten das Spiel in der Mitte in die entscheidende Richtung steuern. Steffen B eröffnete stark und ließ dann einiges liegen. Dennoch kam er auf gute 901. Steffen D war insbesondere mit seinem Spiel ins Räumen nicht zufrieden und erkegelte 853 Holz. Vielleicht platzt der Knoten ja bereits im kommenden Spiel. Mit weit über 100 Holz Vorsprung ging die Schlussachse um Chris und Dennis auf die Bahn. In der aktuellen Form konnte das Duo das Spiel sicher nach Hause bringen. Chris kam trotz schwacher Volle auf 910 Holz und Dennis erspielte mit 1015 sogar ein vierstelliges Ergebnis. Als nächstes geht es für die Männer nach Stockstadt.

 

2017-10-09 13_33_59-HE-HL-tabelle-03SP.pdf - Adobe Acrobat Reader DC

DSC_4270